HomeStreckeErgebnisseBerichte

KSBU – Bremen

Bremen Werdersee – 14.05.2022 – 05:21 Uhr

Bei dem „Katzen Sprung’s Backyard Ultra“, kurz KSBU handelt es sich um einen „Last human standing“ Lauf, organisiert als private Laufverabredung, soll heissen: geendet wird erst, wenn allein eine Person den Rundkurs über 6,706 km in der vorgegebenen Zeit von einer Stunde beendet.

Es handelt sich um einen Spendenlauf, sowohl anfallende Startgelder als auch Spenden rund um den Lauf gehen 1:1 an den Spendenempfänger PEGASUS Bremer Krebsgesellschaft e.V..
Bei diesem Einladungslauf ist das Teilnehmerfeld auf maximal 43 Personen begrenzt, Anmeldungen bitte mit kurzer Personenbeschreibung inkl. Lauferfahrung an: ksbu@posteo.de , daraufhin werden Einladungen ausgesprochen.

In Nachahmung des legendären Last Man Standing Laufs „Big Dog’s Backyard Ultra“ in Tennessee, wird dieser Lauf am 14.05.2022 in Bremen nicht den schnellsten Läufer zum Sieger küren, sondern den Härtesten!

Worum geht es beim Backyard Ultra?

Bei einem BU gehen alle noch im Rennen verbliebenen Starter zu jeder vollen Stunde zusammen auf die Rennstrecke. Beim Original aus Tennessee ist jede Runde 4,166 Meilen lang, was nach 24 Stunden ziemlich genau 100 Meilen ergibt.
Jeder Läufer hat also pro Runde 60 Minuten Zeit und kann die restlichen Minuten bis zum nächsten Start zur vollen Stunden ausruhen, essen oder tun was immer er möchte.
Wer die Runde nicht in den 60 Minuten schafft, oder nicht zum Start der nächsten Stunde im Startbereich ist und die Startlinie überquert scheidet aus.

Das Rennen läuft so lange, bis nur noch ein Läufer die Runde im Zeitlimit beendet.
Es gibt also nur einen Sieger am Ende, der Rest der Läufer wird mit einem DNF gelistet.

Der Kurs:
Rundkurs über eine Länge von 6,7056 Kilometer

Start:
Start am 14.05.2022 bei Sonnenaufgang (ca. 5:21 Uhr)
Jede Runde wird genau 60 Minuten nach dem Start der vorherigen Runde gestartet.
Alle noch verbliebenen Läufer starten beim Ertönen des Signals, keiner startet später.

Runden:
Kein persönlicher Support auf der Strecke, es sei denn im offiziellen VP
Jede Runde muss im Zeitlimit von 60 Minuten beendet werden, auch die letzte Runde
Keine Hilfsmittel, auch keine Stöcke etc.

Frida: „Wer nicht mehr läuft, ist selber schuld. Wer immer noch läuft, ist selberer schuld!“

Sieger / Ergebnisse:
Gewinner ist der Läufer, der die letzte Runde im Zeitlimit beendet.
Alle anderen Starter werden als DNF gewertet
Die Ergebnisliste enthält die zurückgelegte Distanz
Wenn kein Läufer die letzte Runde im Zeitlimit beendet, gibt es keinen Gewinner.

Zeitlimit / Ende der Veranstaltung:
Der Wettkampf endet erst mit dem Finish oder der Aufgabe des letzten Läufers

Anmeldungen bitte mit kurzer Personenbeschreibung inkl. Lauferfahrung an ksbu@posteo.de

*alle Angaben gelten Geschlechterneutral, es darf sich demnach auch gerne um die härteste Siegerin handeln!!!*

Laufen beginnt, wo das Denken aussetzt

Sonnenaufgang, Runde 1 KSBU 2019

Gesamt gelaufene KSBU Kilometer

1.072 km

Gespendeter Geldbetrag 2019:

422 €

Gespendeter Geldbetrag 2020 (trotz Ausfall):

280 €

Gespendeter Geldbetrag 2021:

645 €

Gespendeter Geldbetrag KSBU:

1.347 €

Kontakt : ksbu@posteo.de

Folgende Firmen unterstützen dankenswerterweise den KSBU mit Sachspenden, wodurch die Teilnahmebeiträge zu 100% an den Verein PEGASUS Bremer Krebsgesellschaft e.V. weitergegeben werden können:

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten